10.22.2014

Rezeptbuch: Schneller Kürbis mit Kürbis Gnocchi

Seit fast einem Jahr sind wir fast immer für die mittägliche Verpflegung der Großfamilie zuständig. Schnelle Gerichte sind gut, denn um 16:45 Uhr müssen alle Päckchen gepackt und wir sind auf dem Weg zur Post sein. Gestern war die eine Hälfte von Nauli auf dem Weg nach Wien, und die Zeit besonders knapp.

In die Speisekammer geschaut und ein bisschen Kreativität am Kochtopf entladen!

Nauli - Schnelles Kürbis- Rezept - Hokkaido Kürbis

Nauli - Schnelles Kürbis- Rezept - Lauch und Blaukraut




Das war in der Speisekammer:
Lauch, Blaukohl, Kürbis, Ingwer, Parmesan und Kürbis Gnocchetti von Pasta Nuova aus dem Bioladen.

Olivenöl im Wok erhitzt und eine halbe Stange Lauch in sehr feine Ringe geschnitten und darin kurz angedünstet. Unterdessen den Kürbis geschlachtet und die Hälfte in Würfel geschnitten. Zwei feine Scheiben Ingwer gewürfelt und zum Lauch gegeben. Dann den Kürbis dazu, und nach kurzer Zeit mit einem Glas Wasser aufgegossen. Deckel drauf und den Kürbis gar gekocht. Dann die Kürbis Gnocchetti dazu gegeben. Ein paar feine Streifen Blaukohl mit dazu und 3 Minuten köcheln lassen.
Vor dem Servieren mit Parmesan bestreut und Buon Appetite!

Funktioniert sicher auch mit anderen "Fertig-Gnocci", so lange sie nicht zu weich sind.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Blog updates