7.29.2016

Botanical Notes by Leo Mortem

Schlaflose Nächte können was Gutes haben. Kennt Ihr das? Ein bisschen zu lange aufgeblieben und schon fällt das Einschlafen schwer. Dann mache ich lieber das Licht nicht an und browse mich ein bisschen müde. Dabei bin ich letzte Nacht auf einen tollen Instagram-Feed gestoßen: Leo.Mortem  und ihre botanischen Notizen, so hab ich sie genannt. Leo presst Blumen und Pflanzen und klebt sie auf die eine Seite ihrer Notizbücher. Auf die andere Seite zeichnet sie die Pflanze. Wunderschöne Bücher!

// Sleepless nights can be good. Stayed awake a bit too long and couldn't fall asleep. Instead of switching on the light, I browsed the net to get tired and found this beautiful Instagram-Feed. Leo.Mortem and her botanical notes, as I call them. Leo pressed flowers and plants and glues them on one page of her notebooks. On the other page she draws the plants. Oh, so beautiful books!

Ein von Leo (@leo.mortem) gepostetes Foto am


Ein von Leo (@leo.mortem) gepostetes Foto am



Ein von Leo (@leo.mortem) gepostetes Video am







7.20.2016

Unser Fotoalbum im Juni und Juli // Our Photo Album in June and July

handgemachtes Fotoalbum von Nauli und Vintage Fotoecken aus der DDR

Nauli Designer Kalender bunte Tageskalender und Wochenkalender mit schönen Mustern und die Etsy Kraftparty in München

Straßenkunst mit Kreide und Papierschnitte

playing fashion blogger, neuer Studentenkalender, Heißluftbaloon

Birthday Party, Lake Starnberg, Wildpark Poing and Erding

Hier gestalten wir monatlich unser Fotoalbum für Euch und zeigen Euch, wie unsere letzten Wochen waren.

Der Sommer hier in Bayern ist - sagen wir mal durchwachsen. Die Schönwetter- Perioden waren bisher zu kurz um uns an den Starnberger See zu locken. Momentan ist es brütend heiß, aber der Wetterbericht hat schon wieder Regen angekündigt. Wir freuen uns an den sonnenreichen Tagen und feiern täglich, wie gut es uns und unserer Familie geht. Und wenn es dann wieder regnet, zaubern uns unsere bunten Muster ein Lächeln ins Gesicht.

1. Unsere Kalender-Produktion läuft auf Hochtouren und wir verschicken auch schon munter in alle Welt.  Dieses Jahr gibt es auf Nachfrage auch Tagesplaner und Wochenplaner in DIN A4. Wenn Du Dich dafür interessierst, lohnt es sich uns schnell zu kontaktieren.
2. Im Juni fand die Etsy Craft Party statt und wir waren natürlich mit dem Etsy München Team dabei. Die Etsy Craft Party (#etsycraftparty) ist ein weltweites Event, oder besser gesagt sind tausende weltweite Events, die alle an einem Wochenende stattfinden. Menschen treffen sich, um zusammen zu basteln. In München war das diesjährige Motto "Schlüsselanhänger". Wir haben einen Haufen Material zu den unterschiedlichsten Schlüsselanhängern verarbeitet und waren dabei wirklich kreativ. Diese werden nun im Siebenmachen Atelierladen verkauft. Der Erlös kommt bedürftigen Kindern einer Schule zugute. 
3. Little A. hat eine Wanddekoration aus Papier passend zu den Pfingstrosen aus dem Garten gestaltet und wusste ganz genau, wo und wie sie arrangiert werden soll. Das Kind wird groß, deshalb musste unbedingt mal getestet werden, ob es noch in das weltbeste Versteck unter'm Kachelofen passt. Auch wenn der Regen die Straßenmalerei schneller wegwischt als man hofft, Kreide ist eine tolle Erfindung!
4. Eva-Dewi ist eine coole Mama und little A. eine coole Tochter, oder? (#playingfashionblogger). Heißluftballons nutzen momentan aber auch jeden blauen Himmel. Wenn wir die alle fotografiert hätten, wäre kein Platz mehr auf der Speicherkarte gewesen.
5. Wie gefällt Dir unser neues Kalender-Design? Wir haben uns in die blauen Blumen verliebt. Bisher nur als Akademischer Kalender zu haben. Bald aber auch als großer Tagesplaner und großer Wochenplaner. 
6. Unser bisher einziger Besuch am See war nicht ganz dran und war mit dem Besuch einer besonderen Gedenkfeier verbunden.
7. Auch bei uns gab es Grund zu feiern. Am 4. Juli haben wir einen familiären Doppelgeburtstag. Schwarzwälderkirschtorte darf dazu nicht fehlen. Und weil der Tag mitten in die Woche fiel, haben wir für den Sonntag drauf gleich noch mal gebacken.
8. Little A. und Eva-Dewi waren im Wildpark Poing und kamen begeistert von Adlern, Rehen, Meerschweinchen, Hasen und Wildschweinen zurück. Unsere 5 Sterne Empfehlung für Münchenbesucher mit Kindern.
Johanna war auch in der Ecke und fand heraus, das Erding ein nettes kleines Städtchen ist. Es hat sich gelohnt dort mal auszusteigen. 

Quintessenz: Wir sollten viel öfter mal unsere eigene Umgebung erkunden. 

// Every month we create our photo album to show it to you and take you with us to our latest events.

This summer in Bavaria is not really what we were hoping for. Good weather periods have been far too short - so, no swimming in lake Starnberg for us. (Of course, you can go swimming there, if you're not as afraid of cold water as we are!)
Currently, it's really hot, but weather forecast has announced rain again soon. 
So, we're looking forward to more sunny days and focus on celebrating our happy family days. And if it really rains again, our colorful patterns will make us smile anyway.
1. Our planner-production is in full swing and we are already shipping them to the whole world. This year we can make super large DIN A4 daily planners and weekly planners on demand. If you're interested, it's worthwhile to contact us quickly.
2. In June the Etsy Craft Party took place and of course we joined the Etsy Team Munich. The Etsy Craft Party (#etsycraftparty) is a global event, or rather thousands of worldwide events, all of which take place on one weekend. People meet to craft together. In Munich, we made key chains. 
We have processed a bunch of various material into keychains and were surprised by our own creativity. They are now sold at Siebenmachen Atelierladen. Profits are going to children in need of a local school.
3. Little A. made a wall decoration from paper designed to fit the peonies from our garden - and how she knew exactly where and how they should be arranged! This child grows up fast, so from time to time the world best hiding place has to bet tested again.
Although the rain is washing away all street paintings faster than hoped, chalk is a great invention!
4. Eva-Dewi is a cool mom and little A. a cool daughter, right? (#playingfashionblogger). Hot air balloons currently use every bit of blue sky.  If we had all photographed, they'd eaten up all space on our memory card.
5. How do you like our new planner design? We fell in love with the bold blue flowers. So far only available as Academic Calendar. Soon, however, as a large day planner and great weekly planner.
6. Our only visit to lake Starnberg was not really close to it. But isn't this view great? 
7. We had a reason to celebrate. On 4th of July, we have a family double birthday. Black Forest cake is a must!  And because the day was in the middle of the week, we baked another one for Sunday.
8. Little A. and Eva-Dewi visited Wildpark Poing - a wildlife park and came back impressed by eagles, deer, guinea pigs, rabbits and wild boars. Our 5-star recommendation for Munich visitors with children! 
Johanna found out that Erding is a nice little town. It was worth a visit. 

Bottom line: We should explore our area more often.










7.11.2016

Tacker ⎢Staplers ⎢ auch bunt ⎢colorful, too.



Jaaaa, wenn wir mal in Fahrt sind, dann geht es flux! Gerade erst sind die weltschönsten Papierklemmen in den Laden eingezogen, da bekommen sie auch schon Besuch aus der gleichen Familie. Tacker, die ein bisschen aussehen wie Tiere. Und die sich viel besser auf dem Schreibtisch als in einer dunklen Schublade machen.
// Yes, once we start going, we blend in fast!  We've just moved the most beautiful paper clips into our online shop, but today they have already become good company of family. Staplers who look a bit like animals and therefor like it more to be on the desk than on the desk.


Jetzt zu haben im Nauli Onlineshop.
// Now available at the Nauli Onlineshop.

7.09.2016

Hoher Besuch am Freitag // A visit on Friday

Für gestern hatte sich Besuch angesagt - und wir haben uns bemüht alles, was sonst so in der Werkstatt unter schweren Lithografiesteinen auf die nächsten Buchbindeschritte wartet, aus dem Weg zu räumen. Die talenierte Syl von Syl-loves kam mit ihrer Freundin Karin (greenfingers.munich). Erst wurde geplaudert, dann wurden die buntesten, schönsten und lustigsten Produkte aus unserem Lager auf dem Arbeitstisch drapiert, fotografiert und zwischendrin gelacht.
Wir sind gespannt, was die beiden aus dem Besuch bei uns machen werden. Eine kleine Sneak Peak hat Syl schon auf Ihrem Instagram Account gepostet. Das Foto von unseren Studentenkalendern ist toll, oder?



Yesterday the awesome Syl from Syl-loves came to visit us and brought her friend Karin (greenfingers.munich). We tried to get everything out of the way which would wait under heavy lithography stones for the next bookbinding steps. Firstly we talked, then the most colorful, beautiful, funniest products were pulled out of the storage and arranged on our working desk, photos were taken and a lot of laughter and in between ...  
We are looking forward to see what the two will make from their visit at ours. Syl posted a little sneak peak on her instagram. Isn't the photo of our academic planners just amazing?


6.23.2016

Neue Nauli Kalender entstehen gerade // New Nauli Planners in the making

Kalender von Nauli
In the making / Nauli Planners for the academic year 2016 -2017 and 2017

Wir arbeiten momentan fieberhaft an den neuen bunt gemusterten Kalendern. Momentan schon gefragt sind die Akademischen Planer 2016-2017. Studentenkalender für alle, für die im August ein neuer Lebensabschnitt beginnt. 
Die ersten sind schon in unserem Onlineshop.
Gleichzeitig arbeiten wir schon an den Kalendern für 2017. Wochenkalender, Tageskalender - klein für die Handtasche und groß (DIN A5) für den Schreibtisch. Und für den noch größeren Bedarf machen wir dieses Jahr eine super limitierte Auflage im DIN A4 Format!

// We work like busy bees to make the new colorful patterned calendars. At the moment mostly requested are our academic planners 2016 - 2017. Student planners for all who will start to new adventures in August.
Some are already finished and ready to order in our onlineshop.
At the same time we make the planners for 2017. Weekly planners, daily planners - small ones to carry in your handbaag and large ones (DIN A5) for your desk. If you need it even bigger, we make a super limited edition of planners in DIN A4 format!

6.20.2016

Japanische Papierballons // Japanese Paper Balloons


Wir haben eine Lieferung Papierballons aus Japan bekommen und im Onlineshop wieder aufgefüllt. Die kleinere der beiden Erdkugeln ist wieder da! Leider sind die Kugelfische und das bunte 7er-Set noch nicht dabei. Wir hoffen, die Nachlieferung lässt nicht mehr lange auf sich warten.

// We got fresh Paper Balloons from Japan. You find them in our onlineshop. The smaller one of the globes is in! Unfortunately the pufferfishs and the colorful Set-of-7 didn't come. We hope, we on't need to wait for them much longer. 

6.12.2016

Unser Fotoalbum im Mai und Juni // Our Photo Album in May and June






Jeden Monat gestalten wir hier unser Fotoalbum für Euch und nehmen Euch mit zu den letzten Ereignisse.

Unser Jahresanfang hat dieses Jahr etwas länger gedauert als sonst. Wir und die gesamte Großfamilie waren ziemlich gebeutelt von einer fiesen Grippe. Ja, wir wissen jetzt, was eine echte Grippe ist. Sie ist auf jeden Fall eine sehr ernst zu nehmende Krankheit mit der nicht zu spaßen ist und hat überhaupt nichts mit Erkältung zu tun. Interessanterweise lernen wir aus solchen massiven Ausfällen für Nauli und für's Leben. Erstens, auch wenn sich die Arbeit zum Himmel stapelt und durchaus sehr wichtig und unverschiebbar sein kann, brauchen wir Sonne, frische Luft und Spaß... Zweitens, man kann sich auch in zwei Stunden Freizeit die schönsten Erinnerungen schaffen. Wir hatten im Vergleich zu manchen Teilen Deutschlands ziemlich Glück mit dem Wetter und die Sonne kam relativ oft raus und hat dem Regen mal kurz Einhalt geboten. 
1. Johanna und little A. haben zum ersten Mal Fashionblogger gespielt, weil sich die Wand des Supermarkts auf dem Heimweg von der Post gerade so anbot... Wenn wir mal wieder so gut angezogen sind, wiederholen wir das :)
2. Blau gelb ist schon immer ein Nauli Knaller. Besonders beliebt für Fotoalben und Adressbücher. Nun haben wir noch ein neues Muster und haben mit der Produktion begonnen. Die Ergebnisse bekommt Ihr bald zu sehen.
3. Little A. hat endlich eine Blumenpresse, die auch für größere Blumen funktioniert. Hat ihr Vater gebaut. Wir sollten ein DIY Tutorial schreiben! Die Pracht getrockneter Blumen hat jedenfalls noch nichts an Attraktivität eingebüßt.
4. Auf Instagram wurden wir liebevoll darauf aufmerksam gemacht, dass wir in der Living and more zu sehen sind! Die Freude war groß, wie hier nachzulesen. 
5. Den Picknick-Korb haben wir einige Male gepackt. Wenn auch nur für eine Stunde.
6. Selbst gemachtes Himbeereis gab es öfter mal, aber immer nur, wenn es wirklich heiß war. Die blauen Schälchen aus Japan haben wir übrigens als Studentinnen in Yogyakarta, Indonesien gekauft und dann nach Deutschland gebracht. Es gibt davon zweimal vier Stück. Sie wurden mehrfach umgezogen und sind seitdem wir zusammen wohnen jetzt in einem Schrank vereint. Die Liebe zu tollem Porzellan hat seitdem nicht nachgelassen.
7. Wir haben die ersten Stunden an der Isar verbracht. Das Wasser ist für uns noch viel zu kalt, aber Urlaubsstimmung kam trotzdem auf. 
8. Der Mohn am Wegesrand blüht. Bei uns im Garten will er leider nicht richtig.
9. Wir haben sehr, sehr viele Leporellos produziert und sehr, sehr viele sind schon wieder weg.
10. Wir haben uns für einen Spontanbesuch bei unserer Schwester entschieden. Leider ist die Entfernung für viele Spontanbesuche im Jahr viel zu weit. Auch wenn wir wussten, wir würden nach unserer Heimkehr noch mehr ranklotzen müssen. Es hat sich sooo gelohnt! Der Besuch des Eisenbahnmuseums Losheim am See war auch ein Erlebnis. 


// Every month we create our photo album to show it to you and take you with us to our latest events.

We felt like our year has started a bit rougher than usual and time flew by in seconds. We and the entire extended family were quite shaken by a nasty flu. Yes, we now know what is a real flu. It is definitely a very serious disease which is no fun at all, and it probably has nothing to do with a cold. Interestingly, we learn from such massive outages for Nauli and for life. First, even if work is piled to sky and it might be very important, we need sun, fresh air and fun ... Second, you can create the best memories even if you only have two hours time. Compared to some parts of Germany we have been quite lucky with the weather and sun was shining quite often.

1. Johanna and little A. started to play Fashion Blogger, because the wall of the supermarket on the way home from the post office  was just the perfect offer... When we are as well dressed in the future, we'll repeat :)
2. Blue and yellow has always been a Nauli bestseller. Especially popular for photo albums and address books. Now we have a new pattern and have begun production. Will show you the results soon.
3. Little A. finally has a flower press, which works well for larger flowers. - Built by her father. We should write a DIY tutorial! The splendor of dried flowers has certainly lost none of its appeal.
4. On Instagram we were lovingly made aware that we are featured in Living and more! The joy was great, as can be read here.
5. We packed the picnic basket several times. Even if only for an hour.
6. Our homemade raspberry ice we had sometimes. But only if weather felt like summer. The blue bowls from Japan we bought as students in Yogyakarta, Indonesia, and then brought them to Germany. There are two sets of four pieces. They moved with us several times and stay together in the same cupboard since we live together. The love for great porcelain has never faded.
7. We have spent the first hours on the Isar. The water is still too cold for us, but the holiday mood was switched on anyway.
8. Poppies blooming along the way. Would love to have them blooming in our garden, too.
9. We made a lot of Accordion Albums and a lot is already gone.
10. We have decided on a spontaneous trip to our sister. Unfortunately, she lives way too far for many spontaneous visits. Even though we knew we would have to struggle with all the bookkeeping work after our return, the weekend has been so worth it! The visit of the Railway Museum Losheim am See  was also nice.




Blog updates