4.03.2012

about colors on paper // über Farben auf Papier


Wir arbeiten mit Papier, mit Stoff und mit Garn. Diese Woche kam eine neue Lieferung italienisches Papier an. Carta Varese ist eines unserer Lieblingspapiere. Die klassischen Designs sind einmalig. Es ist stabil und haltbar und es hat eine schöne Geschichte. Unsere Papierprodukte sollen im Idealfall genauso lange halten wie Möbelstücke. Was ist da geeigneter als Papier, dass für das Auskleiden von Möbeln entwickelt wurde?

Wer sich mit Druckerei auskennt, der weiß, dass Farben gemischt werden und dass Farbenmischen eine Wissenschaft für sich ist. Selbst Temperatur kann dabei eine Rolle spielen. Wie Garn und Stoff gibt es auch bei unserem geliebten Carta Varese Farbpartien. Anders als bei Wolle stehen die aber nicht auf dem Bogen. So ist jede Lieferung wieder eine Überraschung. Genauso, wie bei unseren Satinbändern und auch bei Buchleinen. (Gilt übrgens auch für andere Papiere.)


We work with paper, with fabric, with yarn. This week we got new Italian paper. Carta Varese is one of our favourites. Its classic design is outstanding. It is durable and has a nice history. Our paper products should ideally last as long as furniture. What's more suitabe for this, than paper developed for lining furniture?

If you know something about printing, you know that dyeing colors have to be mixed and that mixing it is a challenge. Even temperature can influence the result. Like yarn and fabric paper is dyed in batches. Different from yarn the batch number is not written on the sheet. So every order can be a surprise, just like our satin ribbon or book linen. (Same words for other papers.)


1 Kommentar:

  1. GOod reminder!! That's what is beautiful about handmade. It reminds us that nothing could ever be exactly the same when you look at the details. Even things made by machines are not all the same!

    AntwortenLöschen

Blog updates